Unser neu überarbeitetes Benutzerhandbuch steht zur Verfügung.

Sie können ab sofort das kostenlose Handbuch mit unserem Anforderungsformular anfordern.


19% MwSt.-Schenkung

Wir gewähren allen Neukunden einen Rabatt in Höhe von 19% auf die ERP-Software Installations- und Lizenzgebühren für das gesamte Jahr 2021.

Unsere Bestandskunden erhalten ebenfalls einen Rabatt in Höhe von 19% auf die monatlichen Lizenzkosten während der Corona-Krise.

Wir wollen damit einen kleinen Beitrag zu Bewältigung der Folgen der Corona Pandemie leisten.

Wir bitten um Verständnis, wenn wir während der Corona-Pandemie ausschließlich im Homeoffice erreichbar sind!


Fördermöglichkeiten für die Digitalisierung im Mittelstand

Förderprogramme Digitalisierung unterstützen kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) bei der Umsetzung ihrer digitalen Transformation mehr lesen ...


ZUGFeRD-konforme Rechnungen

Die flächendeckende Verbreitung von E-Rechnungen gewinnt zunehmend an Fahrt.
Mit der Richtlinie 2014/55/EU verfolgt die Europäische Union das Ziel die Papierrechnung in der EU abzuschaffen.
Die Vorgaben der Richtlinie werden in Deutschland mit dem s.g. E-Rechnungsgesetz in nationales Recht umgesetzt.
Der Bund akzeptiert daher ab dem 27. November 2020 nur noch elektronische Rechnungen.

comERP/myERP verwendet die XRECHNUNG/ ZUGFeRD-Datenschnittstelle für elektronische Rechnungen  im einheitlichen Datenformat für den elektronischen Datenaustausch. Kreditorennummern werden automatisch mit den Kontakt-Stammdaten abgeglichen, ggf. neu angelegt und in Verbindung mit den Rechnungspositionen gestellt.

Alle damit notwendig werdenden Buchhalterischen Buchungen können somit automatisch erfolgen. Artikel-Stammdaten werden ggf. neu angelegt oder um den Lagerzugang ergänzt.
Die transparente Archivierung aller relevanten Informationen stehen dem ERP/FIBU-Modul damit zur Verfügung.

Mit comERP/myERP können XRECHNUNG/ ZUGFeRD-Rechnungen nun direkt zum Empfänger geschickt und dort archiviert und digital verarbeitet werden.

Ein deutlicher Zeitgewinn für Ihr Unternehmen und Ihre Geschäftspartner.

Mehr Information über das XRECHNUNG/ ZUGFeRD Datenformat finden Sie mit einem Click auf das Logo:
ZUGFerD Datenaustausch elektronische Rechnungen


GoBD-konforme Export-Schnittstelle

comERP/ myERP besitzt eine GoBD-konforme Export-Schnittstelle.
Voraussetzung dafür, die im System befindlichen Daten in dem von der Finanzverwaltung empfohlenen Beschreibungsstandard übergeben zu können.

Wenn die Finanzverwaltung im Rahmen einer Betriebsprüfung die Daten als Z3-Datenträgerüberlassung anfordert, ist der Beschreibungsstandard praktisch unumgänglich.

comERP/ myERP ist vorbereitet für die 3 möglichen Zugriffsarten der Finanzverwaltung

Z1: Unmittelbarer Datenzugriff,
Z2: Mittelbarer Zugriff und
Z3: Datenträgerüberlassung.


Auf Wunsch können wir Ihnen einen Online DEMO-Zugang einrichten, damit Sie unsere ERP-Software ganz in Ruhe und unverbindlich ausprobieren können.

Vereinbaren Sie gleich heute einen Online-Termin

captcha
oder rufen Sie uns an.

+49 30 235115-17